extremecomicbook.compornolienx.compornvideowatch.orglargeporntube.megreengay

Kleidertauschparty bot bunten Klamottenmix

Stoffwechsel als Alternative zum herkömmlichen Konsum

Am 06.11. wechselten auf der Kleidertauschparty im SpecOps wieder zahlreiche Hosen, Röcke, Jacken, Blusen, T-Shirts, Hemden, Schuhe, Schals und Mützen ihre Besitzer. Bei gemütlicher Atmosphäre konnte geklönt, getauscht und getanzt werden. Mit der Kleidertauschparty möchte la tienda e.V. den kritischen Konsum anregen und Handlungsalternativen zu unserer Wegwerfgesellschaft aufzeigen. Mit umfangreichem Infomaterial wiesen wir auf die Missstände der Textilindustrie hin und was wir durch unser Kaufverhalten bewirken. Die Veranstaltung wurde organisiert von der Kampagnen- und Öffentlichkeits-AG von la tienda e.V..

Ein herzliches Dankeschön gilt dem SpecOps.

Podiumsdiskussion "Wohin entwickeln wir uns?"

Ausgehend von den Definitionen von Entwicklungs- hilfe und Entwicklungszusammenarbeit und mit Hinblick auf die interkulturellen Herausforderungen stellten die Diskutierenden am 27.10. ihre Erwar- tungen an eine erfolgreiche Entwicklungspolitik und persönliche Erfahrungen heraus. Was erwarten deutsche UnternehmerInnen, die sich in einem afri- kanischen Land engagieren? Was afrikanische, wenn sie sich in Deutschland engagieren? Was erwarten afrikanische Menschen von ausländischen UnternehmerInnen? Was Deutsche von auslän- dischen UnternehmerInnen? Eine angeregte und teils sehr kritische Diskussion rundeten die Veranstaltung ab.

TeilnehmerInnen:

Estefanos Samuel, Dipl. Medienökonom (FH), Gründungsmitglied des Business-Advisory Council der äthiopischen Botschaft in Berlin
Gerhard Weber, Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Dr. rer. nat. Andreas Wesselmann, Management Consultant
Dipl.-Inf. Veye Tatah, Beratung & Projektmanagement, Chefredakteurin des Magazins Africa positive

Die Podiumsdiskussion fand statt im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Beirats für kommunale Entwicklungszusammenarbeit der Stadt Münster - mit freundlicher Unterstützung vom Beirat.

Kooperationsveranstaltung von: Eine-Welt-Forum Münster e.V, Gesellschaft für bedrohte Völker, Regionalgruppe Münster, la tienda e.V., Eine-Welt-Netz NRW e.V., Weltladen im Südviertel, Katholische Arbeitnehmer Bewegung im Bistum Münster, Vamos e.V..